Ziel des von der Europäischen Union geförderten IMPALA-Projektes ist es, Erkenntnisse über „gute Praxis" in Planung, Finanzierung, Bau und Management lokaler Infrastrukturen für körperliche Aktivität in der Freizeit zu gewinnen und zu verbreiten

IMPALA Folder Österreich (PDF, 485KB)

Wissenschaftliche Projektpartner

Universität Wien
Zentrum für Sportwissenschaft und Universitätssport
Abteilung Bewegungs- und Sportpädagogik

Leitung: o. Univ.-Prof. Dr. Michael Kolb
Wissenschaftliche Mitarbeit:
 Ass. Prof. Dr. Rosa Diketmüller
 DI Irene Bittner

Kontakt: irene.bittner(at)univie.ac.at